Das Oasis Green Filter System

Wasser ist ein natürliches Produkt, das dennoch auf Grunde der Spurenverunreinigungen nicht ohne Bedenken verzehrt werden sollte. Die Verunreinigungen bestehen aus Schwebeteilchen, wie Schmutzpartikeln, totes und lebendes pflanzliches, sowie tierisches Material (Wuermer, Larven, Algen, Bakterien usw.).
Die Wasserversorger behandeln das Oberflächen-oder Grundwasser bevor es in die Trinkwasserleitung gelangt. Diese Behandlung sorgt dafür, dass das Leitungswasser der nationalen Trinkwasserverordnung. entspricht. Vorwiegend wird das Wasser mit einer Dosis Chlor desinfiziert, bevor es in die Wasserleitungengespeist wird.
Das Wasser mit Chlor zu versetzen, ist ein sehr effektiver Weg zur Abtötung von Bakterien im Wasser – jedoch mögen viele Menschen den speziellen Geschmack nicht.  Es gibt viele Unternehmen, die Filter an Tafelwasseranlagen einsetzen, um den Geschmack des Wassers zu verbessern. Diese bestehen oftmals aus Einweg-Kunststoff-Gehäuse mit einem Filtermedium, dass in regelmäßigen Abständen (i.d.R. alle 6 Monate) erneuert werden muss. Der größte Nachteil dieser traditionellen Filtersystemen ist die Umweltverträglichkeit von Kunststoff-Filtern. 6 Millionen Kunststoff-Filter werden jedes Jahr weggeworfen. Dies führt zu mehr als 1.000 Tonnen Kunststoffmüll, der nicht biologisch abbaubar ist.

Zudem verbaucht die Herstellung dieser Gehäuse mehr als 1 Millionen Stromeinheiten.
Das OASIS ® Green Filter System ist ein patentiertes Mehrweg-System. Das einzige Teil, dass weggeworfen werden muss, ist das biologisch abbaubare Filtermaterial – alle anderen Teile können wiederverwendet werden!
Immer und immer wieder.
Daraus ergeben sich zwei wesentliche Vorteile:

  • Kosten des Filterwechsels sind weitaus niedriger als bei herkömmlichen Kunststoff-Filtern
  • Minimale Umweltbelastung 
GreenFilter_POU
Dateiname : GreenFilter_POU.pdf
Size : 756 KB